LLOYD Time 2-2014 - page 9

Über 300Kinderwerden inder Schule
„Jesús deNazareth“ unterrichtet.
LLOYDunterstützt das engagierteSchul-
projekt finanziell, damit dieKinder aus
Ecuador auchnächstes Jahr eineChance
aufBildunghaben.
Full Brogue
Brogues
gehen aufmittelalterliche
Hirten inSchottlandund Irland
zurück, welche sichLöcher in ihre
Schuhebohrten, umdas auf sump-
figemBoden indieSchuheeinge-
drungeneWasserwieder ausfließen
lassen zukönnen.Gleichzeitig
unterstütztendie֓nungenund
Löcher eine schnellereTrocknung
der Schuhe.
SpäterwurdendieseSchuh-
typenüberdieJägerdes schottischen
Adels allgemeingesellschaftsfähig.
Im 18. Jahrhundert bewährte sich
derBroguebereits als fester Stan-
dardschuhder arbeitendenLandbe-
völkerungGroßbritanniens.
DieheutigenBrogues sindnicht
mehrmit durchgehendenLöchern
versehen. Stattdessen tragendie
zusätzlich aufgesetzten äußeren
SchaftteileeineLochverzierung.
Der häufigsteVertreter ist
der
FULLBROGUE,
der auf dem
Vorderschaft eine sogenannte
Flügelkappehat. Sowohl dieKanten
derFlügelkappe als auchdie sonsti-
genSchaftteilkanten sindmit einer
Lyra-Lochung versehenoder/und
ausgezackt. Zentral auf der Schuh-
spitze ist eineRosette als Lochver-
zierung angebracht.
Full Brogues sinddieperfekten
Business-Schuheundwerden als
Klassiker in jedemhochwertigen
Schuhsortiment geführt.
Auchder SchauspielerPeter
Lohmeyer setzt sich für denVerein
Ojala ein. EinePatenschaft kostet
monatlich20Eurounddeckt das
SchulgeldeinesKindes.Mit diesem
Betragwerdendie laufenden
Kosten, wiedieGehälter des
Schulpersonals unddieBetriebs-
kosten, bezahlt.
FOTO:OJALAE. V.,GETTY IMAGES:GISELASCHOBER, LLOYD
9
LLOYD TIME
NR 2/2014
LLOYDNEWS
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,...52
Powered by FlippingBook