LLOYD Time 2-2014 - page 40

PastamitChili,Mandarinen-
öl undParmesan
Chili undMandarinen sind die
Überraschungszutaten in dieser Pasta
Zutaten für 2Personen:
1Mandarine, 2ELOlivenöl, 1 rote
Chilischote, 250gUrkornpasta
(Emmer, Dinkel, Kammut), 1 Prise
Meersalz, schwarzer Pfeƒer aus der
Mühle, 20g Parmesanspäne
1.
DieMandarinegründlich schälen
undmit demÖl ineinerPfanne
leicht anbraten.
2.
DieChilischotewaschen,
längs halbieren, entkernenund
dasFruchtfleisch in feineWürfel
schneiden. ZurMandarine indie
Pfannegeben.
3.
PastanachPackungsanleitung in
gesalzenemWasser al dentekochen.
DasNudelwasser zumgrößtenTeil
abgießen, danachdiePastamit
einemkleinenRest desWassers in
diePfanne zur Saucegeben.Alles
gut vermischen.
4.
MitMeersalz undPfe„er aus
derMühle abschmecken, Parme-
sanspänedarübergebenund sofort
servieren.
Tipp
Urkorn ist eine geniale und gut verträg-
licheAlternative zuHartweizennudeln,
da sie frei vonWeizenkleber (Gluten)
sind, dermitunter zuUnverträglichkei-
ten führenkann.
Lachs inPistaziengewürz-
mehl aufBlumenkohlstampf
ImVakuumbeutel bleibt der Lachs zart
und aromatisch
Zutaten für 2Personen:
240g vakuumierter Lachs (frisch oder
TK), 25g Pistazien, 1 TLKoriander, ½TL
rosaPfeƒer, ½TLFenchelsamen, 4Kaf-
firlimettenblätter, 2Kardamomsamen,
1 Blumenkohl (ca.400g), 2 Schalotten,
20gButter, 150g Sahne, 1 TLMeersalz,
schwarzer Pfeƒer aus derMühle,
Muskatnuss, ½TLOlivenöl
1.
DenLachs imVakuumbeutel in
einenTopfmit kochendemWasser
geben.Herd ausschaltenundden
Lachs6–8Min. ziehen lassen.
2.
Pistazien, Koriander, rosaPfe„er,
Fenchelsamen, Ka‘rlimettenblätter
undKardamomsamenmahlenund
gut vermengen.
3.
Blumenkohl waschenundden
Strunkentfernen; inRöschen teilen.
2Röschenbeiseitelegen. Schalotten
abziehenundkleinwürfeln. Ineinem
mittlerenTopfButter erwärmen
unddieSchalottendarin farblos
anschwitzen. Blumenkohl dazuge-
ben, 3–4Min. andünstenunddie
Sahne aufgießen. In ca. 10Min.
weichgaren.
4
.Mit einemStabmixer pürieren
undmit Salz, Pfe„er undgeriebener
Muskatnusswürzen.Die2Röschen
inhauchdünneScheiben schneiden
und inetwasOlivenöl vonbeiden
Ricotta-Honig-Crememit
Bratapfel undKakaoflocken
Blitzschnell gelingt diese süßeCrememit
Bratapfel
Für 2Portionen:
250gRicotta, 10gHonig, 1Apfel
(z.šB. Boskop), Zimtpulver, Kakaoflocken
(gebrocheneKakaobohnen oder
dunklerKakao)
1.
RicottaundHonig ineiner kleinen
Schüssel glatt rühren.
2.
DenApfel waschen, vomKern-
gehäusebefreien, in feineScheiben
schneidenundbeidseitig ineiner
sehr heißenPfanneohneÖl rösten.
EtwasZimt darüberstreuenunddie
Apfelscheiben vonbeidenSeiten
goldbraunbraten.
3.
DieRicottacreme auf einem
Teller anrichten.DieApfelscheiben
darauflegenundmitKakaoflocken
verzieren.
Seiten inderPfanne rösten.
5.
DenLachs aus demVakuumbeutel
holen, vorsichtig imPistazienge-
würzmehl wälzenundmit einerPrise
Meersalz bestreuen. Blumenkohl-
stampfmit dengegrilltenBlumen-
kohlscheiben auf einemTeller
platzierenundden »panierten«
Lachs daraufgeben.
Tipp
Schnell gemacht und einÜberraschungs-
erfolg bei IhrenGästen.
GENUSS
40
LLOYD TIME
NR 2/2014
ALLEFOTOSVON: STUDIOL`EVEQUE,MÜNCHENAUS „ISSEINFACHGUT“, SYSTEMEDVERLAG
1...,30,31,32,33,34,35,36,37,38,39 41,42,43,44,45,46,47,48,49,50,...52
Powered by FlippingBook